Themen der Zukunft

Am 14 Januar 2019 öffnet die BAU wieder ihre Tore. Sechs Tage lang können sich Besucher über die neuesten Trends im Bauwesen informieren. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die BAU wieder die Rekorde brechen wird. Mit den neuen Hallen C 5 und C 6 vergrößert sich die Ausstelllungsfläche auf nun insgesamt 18 Hallen. Mit etwa 2200 Ausstellern aus der ganzen Welt bietet die BAU 2019 damit noch mehr Überblick über die Produkte der Baubranche. 

Diese neue Fläche nutzt die Messe, um der BAU IT eine ganze Halle zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig wird in der Halle C 2 ein neuer Bereich geschaffen, der sich mit Licht und Smart Building befasst. Darüber hinaus richten sich die drei Foren (siehe Seite 4 und 6) und die zahlreichen Sonderschauen besonders an Architekten und Planer. 

Für das Forum Zukunft in Halle C 2 haben wir namhafte internationale Architekten eingeladen, die über neueste Entwicklungen in den Bereichen Stadt / Wohnen, Digitalisierung, Licht in der Architektur und serielles Bauen berichten. Nähere Informationen dazu finden Sie auf Seite 5. 

Mit diesem Messeguide wollen wir Ihnen einen Führer zu einigen der interessantesten Neuheiten an die Hand geben. 

Download

Zukunft Bau

Am 16 Januar öffnet die BAU wieder ihre Tore. Die Weltleit- messe mit mehr als 2000 Ausstellern aus über 40 Ländern zeigt nicht nur neue und bewährte Systeme. Ihre Leitthemen verdeutlichen, was die Branche aktuell bewegt und gewähren zugleich einen Ausblick in die Zukunft. Deshalb wird die BAU für Planer, Architekten und Bauingenieure aus der ganzen Welt mehr und mehr die Informations- und Kommunikationsplatt- form Nr. 1. 

Auch das Forenprogramm ist vorrangig auf Architekten und  Ingenieure ausgerichtet und orientiert sich an den diesjähren Leitthemen „Intelligente Fassade“, „Digital Planen“, „Bauen und Betreiben“, „Vernetzte Gebäude“, „Bauen und Wohnen 2020“. Die Themenvielfalt ist ebenso beeindruckend wie die Auswahl der Referenten (s. S. 6).

Die BAU ist außerdem eine Premierenplattform. So richten sich die Aussteller mit der Entwicklung ihrer Produktneuheiten immer mehr auf den Zyklus der BAU aus. Viele dieser Inno- vationen werden Ihnen auf unseren Architektenrundgängen von Experten am Messestand präsentiert (s. S. 5). Einen Vorgeschmack auf die Highlights erhalten Sie bereits in diesem Messeguide.

Download

Zukunftsentwicklung der Stadt

Download

Die Zukunft des Bauens

Download